Nachrichten

Sonstige Nachrichten - Donnerstag, den 21 November 2019

Erfolgreiches Alumni Treffen

Unsere Fakultät feiert dieses Jahr das 35. jährige Jubiläum des Englischprogramms und das 15. jähriges Jubiläum des Deutschen Programms. Aus diesem Grund wurden zwischen dem 8. und 10. November feierliche Veranstaltungen mit einem Alumni Treffen organisiert.

Für die Programme haben 56 absolvierte Ärzte, Zahnärzte, Pharmazeuten, und Biotechnologen registriert, mit ihren Begleitern sind also mehr als 90 Gäste aus den USA, den Emiraten, Israel, Griechenland, Deutschland, dem Iran, Japan, Norwegen, den Niederlanden, und aus Budapest und weiteren ungarischen Städten nach Pécs eingereist.

Am 8. November haben sie den Mokos Keller in Palkonya, am nächsten Tag das neue Gebäude auf der Szigeti Straße bzw. das MediSkillsLab und das 3D Zentrum besucht. Dr. Reza Hemmati, Leiter des Internationalen Bildungszentrums, hat das renovierte Gebäude in der Damjanich Straße, das unter anderem die medizinischen Vorbereitungsprogramme beheimatet, vorgestellt. 

Am außerordentlichen wissenschaftlichen Nachmittag haben fünf absolvierte Ärzte und Zahnärzte einen Vortrag gehalten und dem Publikum erzählt, wie sie zum Karrierenpunkt gelangt sind, wo sich gerade befinden. Dieses Programm war auch für die Studierende offen, die solche Informationen mit nach Hause nehmen konnten, die ihnen für Ihre Berufswahl wichtig sein können. Dr. Miklós Nyitrai, Dekan der Fakultät hat die im Rahmen des MPV (Moderne Städte Programm) realisierten Entwicklungen vorgestellt.

Am Ball am Abend wurde das für das Jubiläum verfasste Buch überreicht, das die 30-jährige Geschichte des Englischprogramms weiterführt, und Interviews mit den Leitern des englischen und deutschen Programms – auf Englisch und Deutsch – auch beinhaltet, bzw. die Umstände des Startens des deutschen Programms auch vorstellt. Die Teilnehmer konnten eine Anstecknadel übernehmen, die für die Alumni entworfen worden ist. Neben den Absolventen und ihren Begleitern waren am Ball auch die Leiter der Fakultät, die Mitarbeiter des ehemaligen Englisch Deutschen Programmbüros, die sich mit ausländischen Studierenden beschäftigenden Kollegen, die Vertreter der College International, die Leiter des EGSCs, bzw. manche jetzige Studierende anwesend.

Laut bisherigem Feedback war das Treffen erfolgreich, die Absolventen sind weiterhin begeistert, an solchen Veranstaltungen in der Zukunft auch teilzunehmen. Sie haben ihre Unterstützung für die Aufstellung eines Alumni Netzwerks angeboten.

Nachrichtenarchiv