Nachrichten

Sonstige Nachrichten - Dienstag, den 11 Februar 2020

Ein Zimmer fürs Stillen wurde an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe eingerichtet

An der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe wurde ein auch für die ambulanten Patienten zugängliches Zimmer fürs Stillen eingerichtet. An der sog. Still-Ambulanz sind auch solche Mütter erwartet, die mit Stillen Probleme haben. Experten bieten Hilfe für die Mütter an, die für all ihrer Fragen Antwort bekommen können.

Die Klinik hat diese auch für die ambulanten Patienten erreichbare Dienstleistung auf eigenen Kosten erstellt, da immer mehr Mütter gemeldet haben, dass für sie das Stillen nicht so einfach sei. Professor Miklós Koppán, Leiter der Klinik, hat bzgl. des neulich überreichten Zimmers erzählt, dass die Fachleute der Klinik durch Übergabe des Raums die Möglichkeit haben würden, den Interessenten praktische und handfeste Hilfe zu leisten.

An der Stillambulanz werden auch solche Mütter gern gesehen, die ihr Baby hier füttern oder die Windel wechseln möchte, da die Räumlichkeiten diese ermöglichen.

Quelle (auf Ungarisch): 

PTE

Nachrichtenarchiv