Nachrichten

- Donnerstag, den 12 März 2020

Notmaßnahmen

Sehr geehrte/r Studierende!

Hiermit benachrichtige ich Sie, dass ich in Bezug auf die durch die Regierung von Ungarn ausgerufene Gefahrsituation werde ich den Ablaufplan des akademischen Jahres 2019/2020 an jeder Fakultät der Universität Pécs verändern, und hiermit verordne ich Frühlingsferien für den Zeitraum zwischen 16. und 22. März 2020.

Des Weiteren informiere ich Sie, dass gemäß des Punktes b) des § 4 des Regierungserlasses 41/2020. (03. 11.) der Besuch der Einheiten der Universität für die Studierenden ab 12. März 2020 bis Wiederruf verboten ist!

Hiermit möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, und im Interesse des Gesundheitsschutzes der universitären Gemeinde darum bitten, dass Sie während der Frühlingsferien nicht ins Ausland fahren, sondern eher an Ihrem Wohnort bleiben.

Damit im Einklang müssen die ungarischen Studierenden gemäß der Anordnung des Staatssekretärs für Hochschulbildung aus den Wohnheimen bis spätestens 13. März 2020 nach Hause fahren. (Falls Sie keine Möglichkeit dafür haben, müssen Sie einen Antrag auf die Billigkeit des Rektors stellen, damit er Ihnen erlaubt, im Wohnheim zu bleiben.) Der Aufenthalt der internationalen Studierenden in den Wohnheimen ist weiterhin erlaubt.

Hiermit informiere ich Sie, dass im Zeitraum der Gefahrsituation jede studentische Administration auf elektronischem Wege zu erledigen ist.

Falls Sie spezielle Fragen haben, bitte schreiben Sie eine E-Mail an: covid19@pte.hu!

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf https://pte.hu/, bitte, folgen Sie den Aktualitäten regelmäßig!

 

Dr. Attila Miseta

Rektor

Dokument(e)

Nachrichtenarchiv