Nachrichten

- Montag, den 16 März 2020

Auszeichnungen am Nationalfeiertag des 15. März

Am 15. März überreichte der Präsident der Ungarischen Republik am Nationalfeiertag des 15. März Auszeichnungen. Mehrere Mitarbeiter unserer Fakultät stehen auf der Liste der Ausgezeichneten, die im Magyar Közlöny (Ungarisches Amtsblatt) veröffentlicht wurde.

In Anerkennung seiner international anerkannten Leistungen auf dem Gebiet der Gefäßchirurgie, insbesondere bei der Erforschung venöser Erkrankungen, sowie der Qualität seiner Lehre und seiner vorbildlichen beruflichen Aktivitäten im öffentlichen Leben, wurde Universitätsprofessor Dr. Gábor Menyhei, Gefäßchirurg und Spezialist für Allgemeinchirurgen, Klinikdirektor der Klinik für Gefäßchirurgie der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs mit dem

Ritterkreuz der zivilen Abteilung des UNGARISCHEN VERDIENSTORDEN, ausgezeichnet.

 

In Anerkennung seiner herausragenden, international anerkannten Forschungsleistungen in der Bioanalyse und Trennungswissenschaft sowie seiner Lehr- und Wissenschaftsorganisationstätigkeit wurde Universitätsprofessor Dr. Ferenc Kilár, Doktor der Biowissenschaften, ehemaliger Direktor des Instituts für Bioanalytik der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs und des Instituts der Chemie der Fakultät der Naturwissenschaften, in Anerkennung seiner international erfolgreichen, jahrzehntelangen beruflichen Tätigkeit mit einer Reihe erfolgreicher bedeutender Universitätsinvestitionen mit dem

Offizierskreuz der zivilen Abteilung des UNGARISCHEN VERDIENSTORDEN ausgezeichnet.

 

In Anerkennung seiner hervorragenden Forschungs- und Lehrtätigkeit in zahlreichen Disziplinen der Medizin, insbesondere in den Bereichen Anatomie, Histologie und Entwicklungsbiologie sowie Aktivitäten der Wissenschaftsorganisation wurde Professor Dr. Gyula Lázár Neurobiologe, Professor Emeritus an der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs im Institut für Anatomie mit dem

Offizierskreuz der zivilen Abteilung des UNGARISCHEN VERDIENSTORDEN ausgezeichnet.

 

In Anerkennung seiner Leistungen bei der Heilung von Munderkrankungen und bei der Ausbildung von Fachärzten während seiner herausragenden Karriere in Medizin, Wissenschaft und Lehre wurde Professor Dr. Lajos Olasz, Doktor der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, Professor Emeritus der Universität Pécs mit dem

Offizierskreuz der zivilen Abteilung des UNGARISCHEN VERDIENSTORDEN ausgezeichnet.

 

In Anerkennung seiner hochwertigen klinischen und pädagogischen Arbeit und seiner Forschung auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin wurde Dr. Gergely Fehér Neurologe, führender wissenschaftlicher Mitarbeiter am Klinischen Zentrum für Berufsmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs mit dem

GOLDENEN VERDIENSTKREUZ der Zivilklasse ausgezeichnet.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger!

 

QUELLE:

univpecs.com

Nachrichtenarchiv